Konglomerat/Breccie

Buntes Konglomerat; Wissenbach, Rüschegg...

Konglomerate und Breccien sind Sedimente, die aus über 50 % Gesteinsbruchstücken bestehen, welche einen Durchmesser von >2 mm aufweisen. Konglomerate und Breccien kommen als Flusssedimente, Deltaschüttungen in Seen oder Meeresablagerungen vor, deuten dann aber auf Küstennähe hin.
Konglomerate sind verfestigte Kiese und Schotter mit rundlichen Komponenten.


Dolomitbreccie; Arosa, Graubünden...
Breccien bestehen aus eckigen Bruchstücken. Meistens sind die Komponenten verschiedenartig und bunt und weisen auf das Herkunftsgebiet einer Geröllschüttung hin. Seltener tritt nur eine Gesteinskomponente auf; dies zum Beispiel in tektonischen Breccien.