Wasserversorgung

Trinkwasser

Im Jahr 2014 wurden in der Schweiz 40.0 % des Trinkwassers aus Quellen und 41.7 % aus Grundwasser gewonnen sowie 18.3 % aus Oberflächenwasser aufbereitet (SVGW Jahrbuch 2016). Pro Einwohner wurden in der Schweiz 110 m3 Trinkwasser pro Jahr respektive 300 Liter pro Tag abgegeben.

Die Wasserversorgungen informieren die Bevölkerung jährlich über die chemische und mikrobiologische Qualität des Trinkwassers; mehrmals ...mehr


Wasserreservoir

Reservoir Hinterrhein (Foto: Ch. Böhm)

Wasserreservoirs dienen dazu, das über den Tag in gleichmässiger Menge anfallende Wasser zu speichern, ein einheitliches Druckniveau im ...mehr


Wasserenthärtung

Bei stark kalkhaltigem Wasser wird manchmal eine Wasserenthärtung in Erwägung gezogen. Hierzu gibt es verschiedene Verfahren:

 

Physikalische Wasseraufbereitung:
An die Wasserleitung wird ein elektromagnetisches Feld angelegt, welches verhindern soll, dass sich Kalk ausscheidet. Die Wasserzusammensetzung vor und nach der Aufbereitungsanlage unterscheidet sich chemisch nicht! Das an sich sympathische Verfahren hat den Nachteil, dass seine Wirksamkeit kaum nachweisbar ist, ...mehr